Herzlich willkommen bei der FAB Kunststoff-Fenster AG

Ein Unternehmen der B+B Fensterbau AG

 

Neue
Geschäftsleitung

Martin Schneiter (Geschäftsführer B+B Fensterbau AG)

Bruno Barthlomé (VR-Präsident und Inhaber)

Peter Meier (Geschäftsführer FAB Kunststoff-Fenster AG)

Die FAB Kunststoff-Fenster AG in Uetendorf und der regional bekannte Fensterproduzent B+B Fensterbau AG in Steffisburg gehen im Jahr 2015 gemeinsame Wege. Die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG wird von der B+B Fensterbau AG übernommen und als Tochterunternehmen weitergeführt. Sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten und die Produktion wird nach Steffisburg verlagert.
Nachdem bei der FAB Kunststoff-Fenster AG in Uetendorf keine interne Nachfolgeregelung möglich war, suchte Inhaber Peter Meier, im Bestreben Firma und Arbeitsplätze erhalten zu können, nach einer externen Lösung. In der B+B Fensterbau AG in Steffisburg fand er den richtigen Partner. Wie Bruno Barthlomé, Inhaber der B+B Fensterbau AG in Steffisburg, erklärt, passt die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG hervorragend in die Zukunftsstrategie seiner Unternehmung. «Mit der Übernahme der FAB Kunststoff-Fenster AG verstärken wir unsere Kompetenzen und kommen der angestrebten geografischen Expansion einen guten Schritt näher», erklärte er. Die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG beschäftigt derzeit 8
Mitarbeitende und ist in den Bereichen Fenster-, Tür- und Wintergartenbau in Kunststoff für Neubauten und Renovationen spezialisiert. Sie wird als Tochterunternehmen mit Sitz in Uetendorf unter der Leitung von Peter Meier (Mitglied des Verwaltungsrates) weitergeführt. Die komplette Produktion und der Einkauf werden neu über die B+B Fensterbau AG in Steffisburg geführt. Mit dieser Akquisition beschäftigt die B+B Fensterbau AG zukünftig 27 Mitarbeitende und bestätigt die langfristig gewählte Strategie des regionalen Produktionsstandortes.

Produkte

Die Profilsysteme bieten mit insgesamt über 1600 Profilgeometrien selbst für ausgefallenste Formen und länderspezifische Architektur die ideale Lösung in:

  • Funktion
  • Stabilität
  • Pflegekomfort
  • Langlebigkeit
  • Umweltfreundlichkeit

Neben architektonisch und wirtschaftlich perfekten Lösungen stehen eine Vielzahl attraktiver und hochwertiger Oberflächenfarben und -dekore zur Auswahl.

Ob als Fenster- oder Haustürkonstruktion, ob für Neubau oder Renovation - VEKA Profilsysteme sind überall zu Hause.

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen individuellen Produktlinien:

  • Das Basisprogramm im traditionellen Design. Das bewährte System für alle, die abgerundete Konturen bevorzugen.
  • Das gradlinige System für Premium-Fenster mit Charakter. Für Individualisten, die das Besondere mögen.
Fenster sind Design und Architektur, Funktion und Schutz in einem.
Hauscharakter, Baustil, Ortsbild, gestalterische Botschaft von Architekt und Bauherr, dann aber auch Klima, Exposition, Lärmsituation: viele Faktoren bestimmen, wie ein bestimmtes Fenster gestaltet und ausgeführt werden soll.
Wir arbeiten mit der gesamten Palette des VEKA-Fenstersystems. VEKA ist der europaweite Marktführer für Kunststofffenster mit Sitz in Deutschland. VEKA - Fenster bestechen mit geschicktem Design und zuverlässiger Funktionalität. Das Resultat sind Eleganz, Formund Witterungsbeständigkeit, Langlebigkeit, Wärmeisolation, Schallschutz, Sicherheit.
Zu unserem Programm gehören zwei VEKA-Fenstersysteme:

FENSTER-SYSTEM SOFTLINE 70 MD
klassische Konturen mit leicht abgerundeten Kanten und grauen Dichtungen

  • besonders pflegeleicht durch homogene Oberflächen und flächenbündige Glasleisten
  • 5-Kammer-Profil mit 70 mm Basis-Bautiefe
  • Standard 2-fach Verglasung (Ug 1.0 W/m²K) oder 3-fach Verglasung bis (Ug 0.4 W/m²K)
  • 3 Dichtungsebenen für höchste Dämmwerte zur Senkung von Heizkosten und Aussenlärm
  • optimale Statik für dauerhafte Funktion und Wertbeständigkeit
  • speziell geformte Stahlarmierungen für höhere Stabilität und Einbau einbruchhemmender Beschläge
  • zukunftsorientierte Technik in bewährter Optik
  • auch als AD-System mit Anschlagdichtung erhältlich
  • Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzschalen möglich

FENSTER-SYSTEM SOFTLINE 82 MD
das System für die Anforderungen der Zukunft

  • 82-mm-System mit innovativer 7-Kammer-Geometrie für hervorragende Wärmedämmung
  • hervorragende Dämmwerte von bis zu Uw = 0,67 W/(m²K) bei Einsatz von hochisolierender Dreifachverglasung mit Ug = 0,4 W/(m²K)
  • Glaseinstand von 25 mm reduziert Wärmebrücken
  • universell einsetzbar für Neubau und Renovation
  • Wanddicke im höchsten Qualitätsstandard nach RAL „Klasse A“ (DIN EN 12608)
  • 3 Dichtungsebenen halten Lärm, Kälte, Feuchtigkeit und Zugluft ab
  • auch als AD-System mit Anschlagdichtung erhältlich
  • Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzschalen möglich
Das Sprossenprogramm ist die perfekte Ergänzung der VEKA Fenster-Systeme.

SPROSSEN-SYSTEME
Ob als architektonisch gefordertes Stilelement bei Renovierungen oder als vielseitiges geschmackvolles Gestaltungsmittel beim Neubau - diese kleinen, aber feinen Details machen Fensterkonstruktionen vielfach erst vollkommen. Durch sie bekommen Innenräume eine besondere Atmosphäre und Fassaden einen unverwechselbaren Charakter. Wie bei der Fensterform bedarf es auch bei Ausführung und Anordnung der Sprossen der präzisen Planung: Sprossen dürfen weder zu groß noch zu klein sein und müssen in richtiger Proportion zum Fenster stehen.

Bei uns haben Sie deshalb die große Auswahl unterschiedlicher Sprossen-Systeme und -varianten. Von aufgesetzt über innenliegend, mit und ohne Abstandhalter bis hin zur glasteilenden Konstruktion bietet das Sprossenprogramm für die Jugendstilvilla ebenso wie für ein postmodernes Stadthaus, für Einfamilienhäuser ebenso wie Gewerbegebäude in jedem Fall die ideale Lösung - in Weiss, Braun und vielen attraktiven Farben. So vielfältig die Anforderungen - so individuell die Lösungen.

Der Wunsch, die Natur möglichst nah zu erleben, wird in der heutigen schnelllebigen Zeit immer stärker. Unsere Schiebetüren werden diesem Verlangen in jeder Hinsicht gerecht. Sie geben einerseits den ungehinderten Blick und Zutritt nach draussen frei, erfüllen andererseits die geforderten Isolierwerte in besonderer Weise. Die unverwechselbare Mehrkammer-Rahmen-Konstruktion wirkt sich dabei auf die Wärme- und Schalldämmung äusserst positiv aus. Er sorgt dafür, dass sich die Rahmen nicht verziehen, dass die Isolierwerte besonders günstig sind und dass die Beschläge fest sitzen. Als tragendes Element dient eine duothermisch getrennte Bodenschwelle aus eloxiertem Aluminium, auf der das feststehende Teil sicher lagert und die Rollen des verschiebbaren Flügels gleiten.

  1. Stabile, starkwandige Mehrkammerprofile von höchster Qualität.
  2. Langlebiger, witterungs- und alterungsbeständiger sowie pflegeleichter Werkstoff.
  3. Die stabilen Wandstärken und vielen Stege vermeiden Verzug der Rahmen.
  4. Grossdimensionierte Stahlverstärkungen garantieren optimale statische Eigenschaften.
  5. Alle Dichtungen werden aus hochwertigem APTK-Werkstoff hergestellt und bleiben auf Dauer dicht und geschmeidig.
  6. Präzisionslaufrollen gewährleisten leichte und sichere Funktion.
  7. Hygienisch glatte und pflegeleichte Rahmenoberfläche.
  8. Umfangreiche Farbpalette.
 

Wie eine Visitenkarte verrät die Haustüre viel über die Bewohner des Hauses. Wie soll Ihre Haustüre aussehen? Was soll ihre Haustüre dem ankommenden Besucher sagen?

Der Gestaltungsmöglichkeiten gibt es auch da viele. Andererseits muss der

  • Einbruchsicherheit,
  • zusätzliche Verstärkungen,
  • Sonderverglasungen und
  • zuverlässige Schliesstechnik.

Rechnung getragen werden.

Und weil wir in jedem Fall Formschönheit und Zweckmässigkeit unter einen Hut bringen wollen, nutzen wir auch hier die schier unendlichen Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten des VEKA – Programms.

Klassisch oder modern, gerade oder geschwungen, mit oder ohne Kassetten, Glas und Dekor, schlicht oder bunt mit einem oder mehreren Seitenteilen, für Neubauten und Renovationen: Wir finden und realisieren ihre ganz persönliche Haustüre – Qualität und Langlebigkeit inklusive.

Auch zweifarbige Ausführungen (aussen und innen unterschiedliche Farben) sind lieferbar. Gerne demonstrieren wir Ihnen die breite Farbpalette und beraten Sie gerne bei der Farbwahl.

  • Formbeständiges, sehr gut isolierendes Mehrkammersystem
  • Angenehmer ruhiger Wohnkomfort durch optimale Schalldämmung
  • Absolut witterungs- und alterungsbeständiger Werkstoff, der niemals Anstrich erfordert
  • Glatte hygienische und pflegeleichte Rahmenoberfläche
  • Optimale Stabilität durch Metallverstärkungen

Von innen wie von aussen betrachtet, sind Fenster und Türen die wichtigsten Gestaltungselemente in Wand und Fassade. Sie können schlank und schön, aber auch klotzig und hässlich wirken. Sie können Häusern ein interessantes und lebhaftes, aber auch langweiliges und tristes Gesicht verleihen. Und sie können Ihr Wohngefühl und Ihre Aussicht positiv oder negativ beeinflussen.

Sie sollten sich jedoch von uns auch die inneren Werte dieser fortschrittlichen Profilkonstruktionen erläutern lassen. Denn erst durch den guten Kern wird ein Rahmen zum Qualitätsprodukt.

  1. Formbeständiges, sehr gut isolierendes Mehrkammernsystem
  2. Zugfrei duch zweifache langlebige Spezialdichtungen
  3. Deutliche Reduzierung der Heizkosten und des Schadstoffausstosses
  4. Angenehmer ruhiger Wohnkomfort durch optimale Schalldämmung
  5. Absolut witterungs- und alterungsbeständiger Werkstoff
  6. Niemals Aufwand für Anstrich erforderlich
  7. Glatte hygienische und pflegeleichte Rahmenoberfläche
  8. Ideale Stabilität durch Metallverstärkungen
  9. Moderne wärmedämmende und hochwertige Isolierverglasung

Mit VEKA-Wärmedämmfenster erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen für Neubau und Renovation entsprechend den SIA-Vorschriften genauso wie die einschlägigen Werte der verschiedenen Bauweisen nach Minergie, Passivhaus, etc.

Unsere Fenstersysteme tragen somit nicht nur entscheidend zur Behaglichkeit eines Wohnraumes bei, sondern reduzieren zusätzlich unnötige Wärmeverluste. Durch ihren Einbau sparen Sie deutlich Heizkosten und schonen wichtige Umweltressourcen.

Optimieren Sie sich Ihr ideales Fensterelement:
Wärmedurchgangskoeffizient Fensterelement
Uw-Wert in W/m2K nach EN 12412-2 / EN 10077

Wichtig: Mit dem isolierten Randverbund aus Kunststoff (ACSplus) verringern Sie deutlich den Kondenswasserbefall am Rand Ihrer Fensterscheiben!

Grundbegriffe der Schalldämmung.
Was ist überhaupt Schall? Schwingende Luftteilchen erzeugen Luftdruckschwankungen. Vom menschlichen Gehör als Schall wahrgenommen = Bereich zwischen 16 Hz und 20.000 Hz (Hz = Hertz = Schwingungen pro Sekunde) Was ist Lärm? Lärm = Schalleindrücke, die als störend oder belästigend empfunden werden und das vegetative Nervensystem belasten. 10 dB Schalldämmung werden vom menschlichen Ohr als Halbierung des Lärms empfunden. Optimierung von VEKA-Schalldämmfenstern nach EN ISO 717/140 um der Lärmschutzverordnung LSV zu entsprechen:

Ruhe im Haus steigert die Lebensqualität. Ein zu hoher Lärmpegel kann nach medizinischen Erkenntnissen sogar zu krankhaften Symptomen führen. Mit unserem Systemprogramm realisieren wir für Sie den individuellen erforderlichen Schallschutz.
Testen Sie selbst. Die Schalldämmung unserer VEKA-Schallschutzfenster:

Schalldämmung von 0 dB
offenes Fenster

Schalldämmung von 35 dB
Softline (6/16/4 mm)

Schalldämmung von 40 dB
Topline (10/16/44.1 mm)

Das weltweite Sicherheitsbedürfnis ist gerade in den letzten Monaten rapide gestiegen. Fenster und Terrassentüren sind die Angriffsziele Nummer eins für die Einbrecher. Ganze 87 % aller Einbrüche werden durch Fenster und Terrassentüren durchgeführt. Die Qualität Ihres Fensters ist also entscheidend für die Sicherheit Ihres Besitzes und Ihrer Familie.

  • Durchbruchhemmendes Glas
  • Verstärkte Rahmenkonstruktion
  • Verstärkte Beschläge
  • Einbruchhemmender Falz
  • Stabile Montage
  • Verstärkte Glasleiste
  • Abschliessbarer Fenstergriff

Rein statistisch gesehen, dringt der Einbrecher bei jedem zehnten Einbruch über die Haustür ein. Bei Mehrfamilienhäusern dringt der Einbrecher sogar bei zwei von drei Einbrüchen über die Haustür ein. Gerade deswegen steht bei der Wahl der Haustür die Sicherheit im Vordergrund. Die verschiedenen Bauteile der Haustür (Materialart, Beschläge, Verglasung bzw. Türfüllung) werden auf Sicherheitsmerkmale hin geprüft. Im Anschluß werden die Haustüren in Widerstandsklassen unterteilt.

Jede Widerstandsklasse ist einem sogenannten Einbrecherprofil zugeordnet. Die folgende Tabelle gibt die angenommenen Arbeitsweisen der Einbrecher für die Widerstandsklassen WK1 bis WK3 wieder.

Höhere Widerstandsklassen (ab einschliesslich WK4) werden i.d.R. nicht von Standard-Fenstersystemen bestanden, weil hier Stemmeisen, Meissel, Sägen, Äxte, Akku-Bohrmaschinen etc. zum Einsatz kommen.

Widerstandsklasse mutmassliche Arbeitsweise des Täters

  • WK1 Der Gelegenheitstäter versucht das Fenster oder die Tür durch den Einsatz von körperlicher Gewalt wie Gegentreten, Schulterwurf oder Herausziehen aufzubrechen. Dabei werden vom Täter keine Hilfswerkzeuge benutzt.
  • WK2 Der Gelegenheitstäter versucht das Fenster oder die Tür zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie z.B. Schraubendreher, Zange oder Keile aufzubrechen.
  • WK3 Neben den Werkzeugen aus Widerstandsklasse WK2 versucht der Täter mit einem zusätzlichen Schraubendreher und einem Kuhfuss in die Wohnung einzubrechen.
  • Will man also vermeiden, dass Gelegenheitstäter mit einfachen Werkzeugen (Schraubendreher, Zange und Keile) in die Wohnung durch Fenster oder Türen eindringen können, so sind Fenster- und Türelemente der Widerstandsklasse WK2 (oder höher) zu empfehlen.

LÜFTUNG

Gesundes Raumklima mit dichten Fenstern.

Unsere Fenster besitzen hervorragende energiesparende Eigenschaften. Die stabilen Mehrkammerrahmen sind mit hochwertigen Dichtungen und Isogläsern ausgerüstet. Damit Ihr Raumklima stimmt und Schimmelbildung insbesondere im Fensterbereicht vermieden wird, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

Je höher die Raumtemperatur desto mehr Feuchtigkeit kann die Luft aufnehmen (Tropeneffekt). Bei niedrigen Aussentemperaturen sind Fenster und Laibungen nicht so stark erwärmt wie der Innenraum. Kühlt sich die feuchtigkeitshaltige temperierte Luft in der Fensterzone ab, kommt es zu Beschlag. Schimmelbildung und Pilzbelag können unangenehme Folgen sein. Richtiges Lüften ist deshalb besonders wichtig. Normalerweise genügt es, die Fenster 3-4mal täglich für wenige Minuten zu öffnen oder für einen angemessenen Zeitraum in Kippstellung zu bringen.

Sollte durch Kochen, Waschen, Duschen, Baden etc. starke Feuchtigkeit auftreten, dann ist entsprechend häufigeres und intensiveres Lüften nötig. Generell ist darauf zu achten, dass alle Räume ausreichend beheizt werden, denn in ausgekühlten Räumen kommt es ebenfalls zu Niederschlag. Verbrauchte Luft ist immer nach aussen, nie in andere Räume abzuleiten.

  1. Unsere Energiesparfenster sind optimal dicht.
  2. Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes Raumklima.
  3. Je nach Raumnutzung sollte 3-4mal täglich stossgelüftet werden.
  4. Ständiges Oeffnen oder Kippen führt zu unnötigen teuren Wärmeverlusten.

Richtige Pflege hält Ihre Fenster dauerhaft jung.

Unsere Fensterrahmen werden aus wetterfestem, wertbeständigem, pflegeleichtem Werkstoff hergestellt. Zur Säuberung der glatten, porenfreien, hygienischen Oberfläche benötigen Sie lediglich handelsübliche leichte Reiniger und Wasser. Für stärkere Verschmutzungen und zur Wartung von Dichtungen und Beschlägen empfiehlt es sich, das VEKA-Pflegeset zu benutzen.

Es enthält den Reiniger VEKANOL und einen Konservierer, der die Rahmen vor aggressiven Umwelteinflüssen schützt.

Die Dichtungen bleiben geschmeidig und wirksam, wenn sie von Zeit zu Zeit mit VEKANOL gereinigt und mit dem Spezialpflegemittel behandelt werden.

Das Set enthält ausserdem Sprühöl und Spezialfett, mit denen die Beschläge jährlich einmal gewartet werden sollten.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, sind Ihnen ohne grossen Aufwand störungsfreie Funktion, attraktives Aussehen und dauerhafte Fensterfreuden garantiert.

Bestellen Sie das gewünschte Pflegmittel oder rufen Sie uns an.

Fenster und Haustüren sind für jeden Baustil entscheidende Gestaltungselemente. Harmonisch auf den Haustyp und die Fassade abgestimmte Fensterarchitektur und Rahmenfarbe lassen ein attraktives Gesamtbild entstehen. Unsere Fenster und Türen erhalten Sie nicht nur in weiss, sondern auch in vielen Farben und Holzdesigns. Je nach Einrichtung können Sie sich ausserdem für zweifarbige Fenster mit beispielsweise weisser Innenfläche entscheiden.

Themenblatt_Farben_D.pdf



Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie die mit * bezeichneten Felder aus.

FAB Kunststoff-Fenster AG
Töpferweg 16
3613 Steffisburg
T 033 345 57 57
F 033 345 38 81
info@fab-fenster.ch
www.fab-fenster.ch


Am meisten freuen wir uns natürlich über einen Besuch bei uns im Betrieb, wenn möglich bitte auf Voranmeldung. Hier finden Sie uns.


© FAB Kunststoff-Fenster AG